Schild Kentucky
Country und Oldstyle


Gruppenfoto



2019

Oldstyle-Lager an der "Unteren Leitzach"

Nach mehreren Jahren am gleichen Lagerplatz, waren wir heuer ein paar Kilometer weiter unten an
der Leitzach. Das neue Gelände ist ausgestattet mit festen Bauten, wie Saloon, Außenbar, überdachter
Kochplatz und Lagerfeuerplatz mit Bänken, als voll der Luxus.
Der Wettergott meinte es leider nicht so gut mit uns: die ersten Tage starker Regen, so daß verschiedene
Zelte unter Wasser standen, reißendes Hochwasser in der Leitzach, aber ein echter Kentuckie läßt sich
nicht unterkriegen. Unsere Gäste aus Rattelsdorf und Schwäb. Hall nahmen den Verkehr und Stau`s auf sich
um uns zu besuchen. Ab Donnerstag wurde es jeden Tag schöner und wärmer, so daß am Samstag das Böllern, bei
schönstem Wetter stattfinden konnte. Unser Chefkoch Dieter und das Frühstücksteam sorgten für die
Lagerverpflegung. Deshalb nochmal einen GROSSEN DANK an alle fleißigen Helfern, die das Lager zu einem vollen
Erfolg machten.
Beim Westernschießen im AIM-Center bewies unser Franky mal wieder wer der Beste und schnellste Schütze im
Verein ist.
Samstag Abend war Siegerehrung und anschließend ein Talentwettbewerb, der von unserem Gast "Bertl" and Friends
gewonnen wurde. Es war ein schöner Ausklang des heurigen Lagers und von allen Seiten kam viel Lob für
die Organisation.
Eine kleine Fotoauswahl findet Ihr nachstehend.


























.............................................................................



2018

Weihnachtsfeier "beim Schmidmayer"

Zur heurigen Weihnachtsfeier fanden sich über 50 Kentuckies in Schwabering ein.
Nach dem hervorragenden Essen wurden unsere Vorderlader- und Nitroschützen-Gaumeister,
sowie die Vereinmeister der Bogenschützen geehrt.
Der "Nitroklaus und sei Gramperl" ließen es sich heuer nicht nehmen bei uns vorbei zuschauen.
Sie hatten Lob und Geschenke für die Braven, und Schimpfe in Wort und Tat für einige nicht so Brave.
Nach einem turbulenten und erfolgreichen Jahr wahr dies ein gebührender Abschluß.

wie Saloon,





............................................................................................


Schwäbisch Hall 2018

Immer wieder schön und erfolgreich für die Kentuckies!

Eindrücke von diesem Jahr, zum 50zigsten Jubiläum am Hasenbühl.


















................................................................................................................>


Sommerfest 2018

Pünktlich am Samstag zu unserem Sommerfest kam auch die Sonne zurück.
" 87 " grill- und feierwillige "Kentuckies" trafen sich in Urschalling um einen gemütlichen Tag
miteinander zu verbringen. Grillgut und Getränke spendierte die Vereinskasse, Nachspeisen, Kuchen, sowie
Semmeln und Brezen und Salate, wurden in großer Viefalt von Vereinsmitgliedern gesponsert.
Kurt nahm sogar seinen selbstgebauten "Smoker" mit 250kg Gewicht aus Großkaro mit, um uns mit
Köstlichkeiten zu versorgen.
Richtfest war auch für unser neues Vereinszelt, das auch künftig bei Veranstaltungen zum Einsatz kommen wird.
Vielen Dank an Alle für die rege Teilnahme. Wir hoffen es hat Euch soviel Spaß gemacht wie uns.

Die Vorstandschaft

















....................................................................................................................>

Lager an der Leitzach 2018

Es war eine Verabredung mit dem Wettergott: Das ganze Lager nur schönes Wetter, das gab`s noch nie.
Viele Kentuckies bauten wieder ihre Trapperlogdes, A-Tent`s und Walltent`s auf, und auch ein Tipi war dabei.
Unsere Gäste kamen zum Teil mit Alu-Tipi`s (Wohnwagen) um auch übernacht bleiben zu können.
Für die Kochfeuer war jeder selbst verantwortlich, für das große Lagerfeuer wieder unser Albert, der das voll
im Griff hat. Bei handgemachter Musik - unpluged - wurde in den Sonnenuntergang gefeiert.
Nach über einer Woche hatte die Cowboyromantik wieder ein Ende, aber die schönen Erinnerungen bleiben!



















.......................................................................................................>

25.02.2018 Mitgliederversammlung

Die diesjährige Versammlung fand wieder einmal im 100m Schießstand der Fa. Daurer statt.
Die 1. Vorsitzende, Karin Lachauer, begrüßte die 58 Mitglieder und gab einen kurzen Abriß der
Aktivitäten im vergangenen Jahr und bedankte sich beim Vorstand für die gute Zusammenarbeit.
Anschließend gab es die Berichte vom Kassierer, Stefan Riebow, und den Spartenleitern Kurt Fischer,
Martin Fuchs und Ernst Filz. Robert Staber ehrte die Gau-, Bezirks-, Bay. Meister und Deutsche Meister mit
einer Urkunde und Ehrennadel.
Robert stellt die bereits feststehenden, und auch die geplanten Termine für das Jahr 2018 vor.
Von einigen fleißigen Helferinnen wurde Kaffee und Kuchen spendiert, was bei allen Anwesenden gut ankam.
Nachdem keine Wünsche und Anträge geäußert wurden beschloß Karin Lachauer die Versammlung mit dem Vereinsmotto:
"United We Stand, Devided We Fall"








...................................................................................................................>


Westernlager zum 100sten Geburtstag

Das diesjährige Westernlager auf dem eigenen Grundstück machten sich die Riebow`s selber zum Geschenk. Für den Club legten sie wieder eine perfekte Organisations hin, so daß eine Woche Lagerleben wie im Flug verging. Die große Geburtstagsparty fand dann am Samstag statt. Zur Einstimmung auf den Abend gab es frisch gebratenen Steckerlfisch, anschließend Kaffee und Kuchen. Die Lifeband "Irish Charmin`" sorgten für die richtige Stimmung bei den Cowboys. Spiele für die Geburtstagskinder, ein Fackelzug von den Bushwhackern und ein Ständchen sorgten für Kurzweiligkeit, und für manchen ging der Abend erst um 5 Uhr morgens zu Ende. Liebe Riebow-Family, vielen Dank für dieses tolle Fest.























30-Jahre Club-Kentucky

Genau 30 Jahre nach dem Gründungstag, 19.11.86, feierten die Kentuckies ihr Jubiläum. Über hundert Mitglieder kamen zum "Wirt von Dred" um bei Live Musik und gutem Essen diesen Tag zu feiern und Spaß zu haben. Ronny Nash und seine Whiteline Casanovas taten ihr Bestes um für ausgelassene Stimmung zu sorgen. Für langjährige Treue zum Verein,(alle über 20 Jahre) wurden fünfunddreißig Mitglieder mit einer Urkunde und einer Flasche Jubiläums-Hudson geehrt. Zum Verkauf kam eine Zeitung, die einen Überblick der 30-Jahre Vereinsbestehen, wiederspiegelt. Moni und Kurt Fischer haben sich mit der Gestaltung dieser Ausgabe sehr viel Mühe gegeben. Wenn der ganze Verein so gut zusammen hält wie die letzten Jahre, steht einer 40- oder gar 50-Jahrfeier nichts im Weg. Nicht umsonst ist unser Leitspruch "United We Stand - Devided We Fall"






















......................................................................................................... "Abgedampft"

Am Pfingstmontag trafen sich einige Kentuckies in Bad Endorf um mit einer "Oldstyle-Dampflok" nach
Obing zu fahren. Das Zugpersonal hatte uns gleich 20 Plätze reserviert, nachdem sie erfahren hatten,
daß auch wir in "Oldstyle" kommen. Eine Dixieland-Band sorgte für beste Stimmung in unserem Abteil und
brachte unserem Geburtstagskind, Verena Staber, ein Ständchen. In Obing angekommen, flanierten wir über den Pfingstmarkt. Auf unserem Weg wurden wir von vielen Leuten
angesprochen und alle waren begeistert von unserem Outfit. Liebe Bawes, das war eine super Idee und bestens organisiert - vielleicht nächstes Jahr wieder.









............................................................................................................................


North to Alaskas Hochzeit













Liebe Silvia, lieber Alaska, Eure Hochzeit werden wir nie vergessen,
vielen Dank, daß wir dabei sein durften, Robert, Ossi, Die Babels, Karin und Albert

.................................................................................................................
Logo Kentucky