Schild Kentucky
Die Schützen



Verantwortlich für unseren Schießbetrieb sind:
Unser Schützenmeister Kurt Fischer sen.

Kurt Fischer

sowie


1. SchwarzpulversportleiterNitrosportleiterBöllerschützen
Frank HermannKurt Fischer sen.Max Kemler



2. Schwarzpulversportleiter2. Nitrosportleiter
Andreas LoiblAlbert Stadlhuber



Schießtermine Schwarzpulver:
Jeden 1.und 3.Samstag von 13:00 bis 16:00 Uhr
im 100m Stand der Fa. Waffen Daurer

Schießtermine Nitro:
jeden Donnerstag von 18.00 bis 20.00

In der Abteilung Schwarzpulver wird geschossen mit Vorder- und Hinterladerwaffen aller Art: Percussionspistolen-, revolvern und Gewehren, sowie Steinschloßwaffen bis zu einer Entfernung von 50m.

Die Gruppe der Nitroschützen hat ihren Namen zur Unterscheidung von den Vorderladerschützen,
nach dem in moderner Munition verwenden rauchlosen Treibladungspulver. Dieses besteht
zum Teil aus Nitrocellulose. Es wird nach den Regeln des BSSB/DSB mit Kurz- und Langwaffen
geschossen. Die Entfernung zu den Zielscheiben beträgt je nach Disziplin zwischen 25 Metern
und 100 Metern. Wir treffen uns wöchentlich auf dem Schießstand Daurer in Rosenheim. Gäste, auch
ohne Vorkenntnisse, können gerne nach Absprache zu den Terminen kommen und am Schießen teilnehmen,
soweit dies die Standkapazität erlaubt.

Kontaktformular

Die folgenden Bilder können leider nur einen mangelnden Eindruck von der Faszination des
Schießsports vermitteln.













2 0 2 4

Schießtermine für 2024, siehe unten
HIER klicken


2 0 2 3

ALLE JAHRE WIEDER, UNSER NITROKLAUS-SCHIESSEN

Eingeladen waren Alle Kentuckies und Freunde jagd auf den Nitroklaus zu machen.
Bei der anschliessenden Siegerehrung wurde natürlich der Beste, der Wurstkönig und der Brezenkönig gekührt - und natürlich auch der Sieger vom anderen Ende.
Danke an unsere Sportleiter für`s Organisieren und Durchführen, und natürlich an die Moni für`s allgemeine Kümmern.
Beim anschließenden gemütlichen Beisammen sein, wurden die Preise auch gleich von ALLEN verspeist.










1. Platz: Max Kemler mit 47 Ringen, nicht mehr anwesend, weil Dienstbeginn, deshalb 1. Platz: Klaus Kemler mit 41 Ringen 2.Platz: Peter Müller jun. mit 38 Ringen 3. Platz: Mike Ginthör und Martin Weidenthaler mit je 34 Ringen Schneiderpreis: Gudrun Kemler mit 5 Ringen.




Schützenfest

Nach jahrelang bedingter Zwangspause wegen Corona, fand am 24.Juni2023 wieder unser Schützenfest
bei Albert und Karin, in Großkaro statt.
Bei herrlichem Wetter machte es allen sichtlich Spaß mal wieder zusammen zu feiern.
Nach reichlich Kaffee und Kuchen gaben unsere Böllerschützen ihr Bestes, damit es auch
ein richtiges Schützenfest wird
Im Anschluß wurde dann gegrillt, Frank und Albert kümmerten sich um das Wohl der Gäste,
und alle hatten gute Laune.
Vielen dank an die Helfer und an Alle die dazu beigetragen haben, daß es ein schönes Fest geworden ist.









Gratulation an die Vorderladerschützen!
Bayrische Meisterschaft in Hochbrück

Platz 1 an Patricia Lamminger-Perkussionspistole
Platz 5 an Andreas Loibl-Perkussionspistole






Wir gratulieren unseren Vorderladerschützen!
Oberbayrische Meisterschaft in Landsberg am Lech


Platz 3 Mannschaft, Perkussionspistole
Patricia Lamminger, Andreas Loibl und Martin Fuchs






Betriebsbesichtigung in den Waffenfabriken "Uberti" und "Pedersoli", Italien


Am Freitag, den 14.11.14, morgens um 4.00, gings von der Lorettowiese mit dem Bus los nach Italien.
34 Schützen und Freunde des Clubs haben sich für die Tour angemeldet.
In beiden Firmen wurden wir herzlich empfangen und die Führungen durch die Werke waren sehr beeindruckend.
Herzlichen Dank an Kurt Fischer für die Idee und an Herbert Wiesböck für die gute Organisation.
Ich denke es hat allen die dabei waren sehr gut gefallen.



























Logo Kentucky